Kochrezepte aus Ostfriesland

Gekocht und aufgegessen von Manfred Becker in Aurich


Die traditionelle Küche Ostfrieslands ist passend zur Landschaft : ein wenig karg, dafür aber herzhaft und nahrhaft. Nicht gerade etwas für Gourmets dafür aber genau das richtige Essen bei Wind und Wetter. Aber auch die"Nouvelle Cuisine" Ostfrieslands ist endlich auf dem Vormarsch. Deshalb gibt's neben den traditionellen, auch ein paar modernere Rezepte, bei denen auch "Gourmets" die Chance haben, Ostfriesland lebend zu verlassen. Meine z.T. verwegenen Weinempfehlungen lassen vielleicht so manchem "Weinexperten" die Haare zu Berge stehen. Aber wenn selbst ein so renomierter Weintrinker wie Alexis Lichine, zu "Neunaugen nach Bordelaiser Art", einen 1899er (!!!) St. Emilion Ch.Villemaurine mit hochgenuß getrunken hat ( Igitt : Rotwein zu Fisch !! ), denke ich, daß man mir verzeiht, wenn ich mich der Einfalt des Normgeschmacks entziehe und mich der Vielfalt der Geschmäcker hinwende. Deshalb trinke ich auch zum Essen was mir schmeckt und befolge nicht sklavisch irgendwelche Trink-"Empfehlungen". Auch bitte ich alle Deutschlehrer für meine Rechtschreibung um Vergebung, denn sie waren nicht sehr erfolgreich bei mir ...

Viel Spaß beim kochen, essen, trinken und .. spülen


Links gibt's die Rezepte
... und bitte ins Gästebuch eintragen ! ( nur Mut - es liest ja sowieso keiner ! )

©M.Becker  +  Impressum
www.kwagga.de - www.ostfriesen-info.de